Bibliotheksbau, Gutsbibliothek, Praktisches

Der zweite Entwurf

Der zweite Entwurf
Der zweite Entwurf

Nach den Buchbesprechungen im letzten Beitrag geht es heute wieder um die praktische Arbeit an unserer kleinen Gutsbibliothek. Links gibt es den zweiten Entwurf, der im Vergleich zum ersten Entwurf etwas verändert ist und sich an der Hamburger Bücherbutze orientiert. Das etwas vorgeschobene Dach macht bei regnerischen Wetter auf jeden Fall Sinn.

Und dann ging es diesen Samstag ans Werk, jedenfalls so

Die Baustelle: Der erste Bautag
Die Baustelle: Der erste Bautag

lange wie das Material reichte und bevor die Sportschau (Fußball) anfing. Wie ihr seht, wird es ein etwas größeres Puppenhaus. Platz für Bücher wird auf zwei Etagen sein. Das ergibt eine Buchstellfläche von etwas mehr als einem Regalmeter, um in bibliothekarischen Maßeinheiten zu sprechen. Mit so viel Platz habe ich am Anfang gar nicht gerechnet, ergab sich einfach aus dem Material, das herumlag. Gut, am Anfang können wir Bücher sogar frontal präsentieren. Darauf freue ich mich schon.

Eure kleine freie Gutsbibliothek

2 Comments

Schreibe einen Kommentar zu thira3006 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.